über unser Hofprojekt in Oppenau-Maisach

Motorsägenkurs: erledigt!

Motorsägenkurs: erledigt!

Baum fällt! Zwischen den Jahren habe ich einen Führerschein gemacht – für Motorsägen. Das war wirklich lehrreich und sehr kurzweilig. Wir haben nicht nur gelernt, auf was beim Sägen selbst alles zu achten ist, sondern auch, wie so eine Säge technisch funktioniert, wie man sie warten muss, welche Typen es gibt, wie man die Kette schärft, welche Sicherheitsmaßnahmen man beachten sollte und vieles mehr.

Unseren Kursleiter (Christoph, der Waldschrat) kennen wir, weil Silvia mit ihm im Streuobsterlebnis Herrenberg aktiv war und er zudem mal eine Linde in unserem Gültsteiner Garten gefällt hat. Christoph ist nicht nur ein sehr fähiger Baumfäll-Profi, sondern auch eine super netter Typ.

Zertifikat: Motorsägenkurs von Hannes
Zertifikat: Motorsägenkurs von Hannes

Höhepunkt des Kurses war natürlich die Baumfällung. Jeder von uns hat selbstständig eine Buche umgesägt. Und glaubt mir, das ist aufregender als es klingt. Schließlich sollte der Baum ja in die richtige Richtung fallen und dabei möglichst wenige Menschen erschlagen. Meine Buche hatte 40 Zentimeter Durchmesser und offenbar keine Lust aufs Umfallen. Stattdessen lehnte sie sich elegant an einen Nachbarbaum. Das ist natürlich saublöd, war aber wiederum sehr lehrreich, denn solche „Hänger“ kommen ja immer wieder vor und wer dann nicht richtig reagiert, provoziert mitunter schwerste Unfälle. Oder, wie Christoph sagt: Der wird vom Baum an den Boden genagelt und steht nicht mehr auf.

Für alle Nicht-Baumfäller unter euch: Wenn so ein Baum auf den Boden fällt – selbst wenn es nur ein Bäumchen ist, entwickelt er eine beeindruckende Geschwindigkeit und – verbunden mit seinem immensen Gewicht – eine wirklich beängstigende Kraft. Man sollte also schon so ungefähr wissen, was man tut …

Motorsägenkurs Hannes
Lektion 1: Säge starten ohne sich gleich ins Bein zu sägen …

Da wir in Maisach eine Stückholz-Zentralheizung haben, werden wir mein neues Wissen sicherlich recht bald anwenden, damit das Haus nicht kalt bleibt. Silvia hat vor 20 Jahren schon einen solchen Kurs während des FÖJ beim Forstamt Baden-Baden gemacht. Ich habe jetzt endlich nachgezogen. Wieder einen Punkt auf der Liste abgehakt.



1 Kommentare zu “Motorsägenkurs: erledigt!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.