Autor: Hannes

Alarm!

Alarm!

Es ist wieder passiert. Ein neuer Angriff. Während Silvia und ich einen nachmittäglichen Spaziergang gemacht haben, hat ein Habicht einen Angriff auf unsere Hühnerschar geflogen. Silvia hat ihn noch gehört, kam aber zu spät, um es zu verhindern. Wir müssen euch leider mitteilen, dass Sophie 

Knopfauge sei wachsam!

Knopfauge sei wachsam!

Das Thema Siebenschläfer ist nicht ganz einfach. Wir haben zwar schon 2-3 Exemplare gesehen, allerdings nur, wenn Schnurri sie uns stolz maunzend vor die Tür gelegt hat. Tot. Er ist dann immer ganz stolz („schaut mal, welch groooße Maus ich gefangen habe!“). Dass wir ihn 

Neuer Häuptling

Neuer Häuptling

Unsere 13 Hennen zählende Truppe hat einen neuen Häuptling: Siggi. Nachdem unser erster Hahn Harry leider immer aggressiver wurde, hat er seinen neuen Hauptwohnsitz in unserer Gefriertruhe bezogen. Sein Nachfolger Siggi ist seit Mitte September bei uns. „Häuptling“ ist vielleicht nicht ganz die richtige Bezeichnung 

Wir sind Online

Wir sind Online

Nachdem Silvia ja bereits berichtet hat, dass wir unsere ersten (sehr netten!) Gäste in der Ferienwohnung begrüßen konnten und sich der Buchungskalender mit beeindruckender Geschwindigkeit füllt, möchte ich hier noch kundtun, dass die Internetseite unserer Ferienwohnung inzwischen online ist: www.hornsepphof.de Noch ist nicht alles fertig 

On the Road

On the Road

Aufregung im Hornsepp-Ziegenstall: Trixi hat ein einseitig sehr dickes Euter. Ist das eine Euterentzündung? Das könnte tödlich enden, wenn sie nicht zügig Antibiotika bekommt. Aber woher nimmt man die an einem Sonntagnachmittag? Zum Glück konnten wir Frank anrufen, professioneller Ziegenhalter und guter Ratgeber. Sein Tipp: 

Happy Birthday

Happy Birthday

Sie sind da! Die ganze Woche schon hatten wir den Eindruck, dass es bei Lilly bald so weit sein würde. Zumal die obligatorischen 150 Tage so langsam erreicht waren. Silvia ist zwei Nächte nacheinander umsonst nachts aufgestanden, um nach dem Rechten zu sehen. Am 24.2. 

E-Hornsepp

E-Hornsepp

Hornsepp goes e-Mobility. Wir haben zwar (noch) nicht unseren alten Diesel verschrottet, aber immerhin in Sachen Fahrrad aufgerüstet. Nach jahrelangen Wäre-es-nicht-toll-ein-E-Bike-zu-haben-Gedanken, hat Silvia jetzt zugegriffen und sich ein Modell von 2020 bestellt. Unser persönlicher Gültsteiner Fahrradexperte Michael hat das Gerät zuvor geprüft und für würdig 

Nix los?

Nix los?

Von wegen … Ja, ich weiß, wir haben uns hier lange nicht gemeldet. Aber das liegt nicht daran, dass hier nichts los wäre. Im Gegenteil. Es passiert so viel, dass wir gar nicht dazu kommen, hier darüber zu berichten. Deshalb gibt’s jetzt einen bunten Mix 

Unsere Neuen!

Unsere Neuen!

Seitdem wir neben Emma auch Paula regelmäßig mit Eiern versorgen (und dafür frische Milch von ihren Kühen bekommen …), sind die Eiervorräte im Hause Huber überschaubar. Was tun? Neue Hühner müssen her! Ich habe also letzte Woche in Oberkirch vier neue Damen erworben. Die Auswahl 

Sturm!

Sturm!

Er kam spät, aber gewaltig. Nachdem wir die erste, eigentlich als heftiger vorhergesagte Sturmnacht unbeschadet überstanden hatten, hat uns gestern Nacht (Montag auf Dienstag) dann doch noch etwas erwischt. Ich bin um Mitternacht gerade von der Moderation einer Veranstaltung zum Thema Landwirtschaft und Naturschutz heimgekommen,