über unser Hofprojekt in Oppenau-Maisach

Unsere Tiere

Unsere Tiere

Letzte Woche ist die erste Ladung Tiere bei uns angekommen. Siehe Bild.

Nein, nur Spaß – bis auf Kater Schnurri haben wir bislang keine tierischen Mitbewohner (naja, abgesehen von Mäusen, Vögeln und tausenden aus der Winterstarre erwachenden Wanzen). Aber wir hatten zumindest schon massenhaften tierischen Besuch, wie das Foto zeigt. Der Schäfer hat seine wirklich beeindruckend große Herde das Maisachtal hinauf geführt – vorbei am Hornseppen-Hof.


Schnurri „hilft“ beim Möbelaufbau. Manchmal ist sie ganz schön anhänglich. Immerhin konnten wir jetzt endlich mal beobachten, wie sie eine Maus fängt (nicht im Bild). Das hat ihr offenbar viel Spaß gemacht, sie hat das lange zelebriert. Die Maus schien weniger glücklich …



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.