Was gibt's Neues?

Nebel

Nebel

Nebel ist ja meist eine ungemütliche graue Suppe … in aller Regel bleiben wir davon verschont, irgendein Kurarzt hat schon vor rund 100 Jahren festgestellt, dass Bad Antogast ein quasi nebelfreies Bad ist. Auch in der aktuellen Wetterlage befinden wir uns üblicherweise über dem Nebel, 

Schnurri 2019

Schnurri 2019

Ein kleiner tierischer Rückblick auf unser erstes Jahr mit Schnurri … ein paar Bilder werden regelmäßigen Blog-Leser*innen bekannt vorkommen, „neue“ gibt es aber auch. Viel Spaß!

Auf ein Neues!

Auf ein Neues!

Wir freuen uns sehr auf unser zweites Hornsepp-Jahr und wünschen allen ein gesundes und glückliches 2020!

Sonne getankt

Sonne getankt

Ganz klar, die ruhige und geschützte Lage unseres Hofes im hinteren Maisachtal hat den Nachteil, dass in den Wochen um die Wintersonnenwende herum jeden Tag nur wenige Sonnenstrahlen bei uns vorbeischauen (können). An einem windgeschützten Plätzchen auf der Terrasse mitten im Winter Wärme genießen ist 

Umzug!

Umzug!

Unsere Couch hat endlich wieder einen Platz – und „natürlich“ schon fleißige Nutzer 🙂 Die Wohnräume im Erdgeschoss sind fertig renoviert, so dass wir im Laufe der Woche unsere Sachen gemütlich von oben nach unten umziehen können. Feiern lässt sich in unserem riesigen Wohnzimmer-Küchen-Paradies auch 

Maisacher Parkettgeschichten

Maisacher Parkettgeschichten

Es war ja nicht so, dass wir erwartet hätten, dass beim letzten großen Gewerk – dem Abschleifen der Parkettböden im Wohnzimmer und im Arbeitszimmer – alles glatt läuft. Schließlich erklärt einem alle Welt, dass Parkettschleifen nicht ohne ist und man mit den Maschinen, die man 

Massenflucht!

Massenflucht!

Unsere Ziegen haben heute einen kleinen, ungeplanten Ausflug gemacht. Während Silvia und ich einen großen Ast durchs Weidetor gezogen haben, damit die vier mal wieder etwas zu knabbern haben, hat sich die Rasselbande flugs durch Tor gedrängt und die Umgebung inspiziert – völlig hemmungslos. Zunächst 

An die Decke gegangen

An die Decke gegangen

Fast ein halbes Jahr lang haben wir uns auf diesen Tag gefreut: Der Tag, an dem endlich die lose und instabil in die Gefache der Unterkonstruktion gestopfte Holzweichfaserdämmung nicht mehr runterkommen kann, sondern uns beim Blick nach oben gebürstete und eigens Brett für Brett geölte 

636 Gramm

636 Gramm

Eigentlich sollten wir so eine große Kartoffel gar nicht veröffentlichen, lässt es doch Schlimmes befürchten für unseren IQ 😉

Staubige Sache

Staubige Sache

Küche und Wohnzimmer sind fertig verputzt – juhu! Bevor es ans Streichen gehen kann, müssen die Wände aber noch abgeschliffen werden. Was eine superanstrengende und echt staubige Angelegenheit ist … da nimmt man doch, was man kriegen kann, um sich vor dem Staub zu schützen,