über unser Hofprojekt in Oppenau-Maisach

Durchbruch?

Durchbruch?

Packen … egal, ob für den Urlaub oder für einen Umzug – beides in der Regel erfreuliche Anlässe, will man doch zu etwas Neuem aufbrechen – ist einfach lästig. Ein Mangel an Umzugskartons herrscht nicht gerade, Freunde hier aus Gültstein waren froh, ihre Sammlung loszuwerden … wenn sie sich jetzt noch von selbst füllen würden, wäre das ein Traum. Man sollte ja meinen, so eine 4-Zimmer-Wohnung ist schnell verpackt. Wäre sie vielleicht auch, wenn sie keinen Keller und keinen Dachboden hätte …

Gleichzeitig scheint das Wetter deutlich aufzeigen zu wollen, welche Risiken mit einem Umzug in den Schwarzwald mitten im Winter verbunden sind. Während hier in Gültstein in den vergangenen Tagen bei Plusgraden alles vor sich hin grünte, überdeckt ein Mix aus Schnee, Regen, Wind und Nebel den Nordschwarzwald mit zentimeterdickem Eis, Bäume stürzen um, Straßen sind unpassierbar – die Oppenauer Steige hat es auch schon erwischt. Verkehrs- und Wetternachrichten berichten fleißig und bildreich, was wir gar nicht sehen wollen. Aber bis zum Umzug ist ja noch ein bisschen Zeit…

Zeit, die wir – wenn sie nicht bei mir fürs Packen und Organisieren (heute dicke Post vom Finanzamt zum Ausfüllen) und bei Hannes fürs Arbeiten (heute neue Kundin für eine Homepage) drauf ginge – so gerne fürs Planen verwenden würden. Neue Innentüren oder die alten “upcyceln”? Fliesen oder Putz im Bad? Holzböden in den Wohnräumen? Wo soll nur der E-Herd in der Küche hin? Die Sitzecke aufgeben? Und machen wir einen Durchbruch zwischen Wohnzimmer und Küche oder nicht und wenn ja, wie genau? – Schließlich steht da mittendrin der Kamin herum …

Vom Wohnzimmer zur Küche: Durchbruch - Kamin - Durchbruch? Beide oder nur einen oder eineinhalb?
Vom Wohnzimmer zur Küche: Durchbruch – Kamin – Durchbruch? Beide oder nur einen oder eineinhalb?


4 Kommentare zu “Durchbruch?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.